Diät tipps

Malassezia ist eine Gattung von Brandpilzen mit derzeit neun beschriebenen Arten. Allein die drei umsatzstärksten Mittel, die ab 2015 kopiert werden können, gehören zur Gruppe der Biotechnologie-Medikamente: Allen voran der von Amgen entwickelte Wirkstoff Etanercept, der gegen Rheuma und die Schuppenflechte eingesetzt wird und hierzulande von Pfizer unter dem Namen „Enbrel verkauft wird. Das Medikament gilt als einer der absoluten Bio-Blockbuster; allein die gesetzlichen Krankenkassen hierzulande haben für dieses Mittel im vergangenen Jahr 382 Millionen Euro ausgegeben.

Rüdiger Weiss ist heute einer von zwei Regeneratio-Geschäftsführern. Das Unternehmen war einst von Karsten Klingelhöller als Aktiengesellschaft gegründet worden. 2004 musste der gescheiterte Klingelhöller Insolvenz anmelden, die Konkursmasse samt den Patenten übernahmen Weiss und ein paar weitere Investoren. Regividerm soll nun nicht mehr, wie ursprünglich von Klingelhöller geplant, als Arzneimittel auf den Markt gelangen. Sondern als sogenanntes Medizinprodukt. Die Prüfstelle hätte ihm dazu geraten, sagt Weiss der Sonntagszeitung.

Vereinzelt wird Synthol von Bodybuildern verwendet. Das ist ein Öl, das direkt in den Muskel gespritzt wird und sich dort einkapselt, was den Muskel scheinbar vergrößert. Muskelpartien, die durch Syntholinjektionen vergrößert wurden, sehen in der Regel jedoch unnatürlich glatt aus, bzw. lassen eine natürliche Teilung und Definition vermissen. Wird versehentlich in ein größeres Blutgefäß injiziert, kann das zu schweren Gesundheitsschäden führen. Zudem kann die Anwendung zu sehr unnatürlichen und unästhetischen Ausbeulungen der Muskeln führen. 23 Das Injizieren von Synthol ist - wie auch das Einsetzen von Silikonimplantaten - eine im Wettkampfbodybuilding streng verbotene Maßnahme, die zum Ausschluss des Athleten von Verbandswettkämpfen führt. Silikonimplantate in den Brüsten weiblicher Bodybuilder werden allerdings geduldet und sind sehr weit verbreitet.

„Dass übermäßiger Alkoholkonsum dem Körper schadet, ist kein Geheimnis. Diese Versuche, die immer mit dem Tod der Tiere enden, sind nicht nur unethisch und verwerflich, sondern auch unwissenschaftlich, sagt Edmund Haferbeck, Leiter der Wissenschafts- und Rechtsabteilung bei Peta Deutschland, auf Anfrage von WELT. „Eine Maus reagiert in ihrer Anatomie und Physiologe schlichtweg anders als ein Mensch. Hinzu kommt, dass solche Tests eigentlich nach dem Tierschutzgesetz verboten sind, da sie nicht ,unerlässlich‘ sind.

Schmid flogen nur die Sympathien und Herzen derer zu, die sich für ein Selfie mit ihm zeigten Schmid kommt bei Facebook gut an und weiss, wie man sich dort inszeniert. Damit ähnelt er den Resten der Piraten, die inzwischen bei Grünen, SPD und Linken angedockt haben, und dort im Bereich Netzpolitik aktiv sind - und inzwischen auch bei Debatten helfen, um Personen wie Wagenknecht, Lafontaine, Palmer und Kretschmann zu isolieren. Auch sie haben Freunde bei Vice und Bento, die sie als Stimme der Jugend, speziell der gut ausgebildeten und trotzdem unzufriedenen, linken, urbanen Millenials präsentieren können.

Stress, Nikotin, Sonne, mangelnder Schlaf und mangelnde Pflege - Faktoren, die über Jahre deutliche Spuren (besonders) auf unserer Gesichtshaut hinterlassen. Unser Gesicht spiegelt alles wieder. Und dies nicht nur durch Hautstörungen, weil wir ungesund leben oder auch hormonelle Probleme die Ursache sind. Selbst unsere Lebenseinstellung lässt sich hieraus ablesen - an Mimikfalten erkennen wir deutlich die Unterschiede zwischen "Stirnrunzlern", "Erstaunten", "Traurigen" und "Lachenden" - um hier nur einige Beispiele zu nennen.